iPhones als Bremsbeläge? Warum auch nicht… October 18, 2015 – Posted in: Porsche

Wer kennt es nicht: Es ist Sonntag Nachmittag und man weiß absolut nichts mit seiner Zeit anzufangen. So oder so ähnlich muss es den Jungs aus dem folgenden Video gegangen sein, denn sie gehen der Frage auf den Grund, ob man nicht einfach handelsübliche Bremsbelege durch iPhones tauschen könnte.

Alles für die Wissenschaft!

Als Testauto verwenden sie einen etwas älteren Porsche 996. Um ein “vernünftiges” Ergebnis zu bekommen, montieren sie die iPhones (4. und 5. Generation)  jeweils mit der Vorder- und Rückseite zwischen den Bremsbacken. Neben der Bremskraft wird zusätzlich noch überprüft, wie gut die iPhones die Tortur wegstecken. Das Ergebnis ist…teilweise verblüffend, seht selbst!

iPhone_3

 


 

 

PS: bitte nicht nachmachen! 😉