Ferrari stellt den neuen F12tdf vor October 13, 2015 – Posted in: Ferrari, News, Supercars

Der neue Supersportler ist eine Hommage an den berühmten Ferrari 250 GT Berlinetta.

Mehr Leistung, verbesserte Aerodynamik

Der Ferrari F12tdf ist eine Sonderedition des F12 Berlinetta. Überraschenderweise hat er keinen Turbolader wie z.B. der neue California T oder 488 GTB verpasst bekommen. Der V12-Saugmotor produziert atemberaubende 780 PS und somit 30PS mehr, als der direkte Konkurrent: Lamborghini Aventador SV.

In 2,9 Sekunden sprintet er von 0-100 und knackt die 0-200 trotz 87% mehr Abtrieb in unter 8 Sekunden.

This slideshow requires JavaScript.

Fotos: Ferrari

Eine Hommage an das Tour de France Rennen

Während es in den letzten Wochen und Monaten viele Gerüchte über den Namen des neuen Supersportlers gab (z.B. Version Speciale), hat sich Ferrari für das Kürzel “tdf” entschieden, was an den berühmten Ferrari 250 GT Berlinetta erinnern soll, der 1956 mehrfach bei dem Rennen der Tour de France gewann.

Ferrari limitiert den F12tdf auf 799 Stück, wobei die meisten bereits vorher reserviert worden sind.