3. Platz beim DRM-Finale 2015! October 26, 2015 – Posted in: Porsche, Rallye

Es war ein aufregendes Wochenende bei der 3-Städte-Rallye 2015 in Kirchham. Nach den ersten zwei WP’s in der Nacht von Freitag auf Samstag, waren die Rollen klar verteilt: Zwei Skodas an der Spitze, gefolgt vom Zebra-Porsche des Deutschen Rallye Meisters Ruben Zeltner. Direkt dahinter, Niki Schelle mit unserem BORN2DRIVE Porsche 997 GT3.

3-St 15 Fr 362 www.sascha-smf.de
Doch der Samstag hielt nichts Gutes für die beliebten Stuttgarter bereit. Bis zum ersten Service des Tages, hatten alle drei Rallye-Porsches (Zeltner/ Schelle/ Noller) mit technischen Problemen zu kämpfen. Kaputte Antriebswelle, gerissener Gaszug, defektes Getriebe. Während die anderen beiden Piloten ihr Auto abstellen mussten, schaffte es Niki Schelle in alter MacGyver-Manier, das Problem mit dem Gaszug in den “Griff” zu bekommen…und das wortwörtlich!

3-St 15 Fr 411 www.sascha-smf.de

Während er nur noch mit einer Schlaufe am Handschuh per Hand Gas geben konnte, legte Co-Pilot Jan Enderle die Gänge des 405 PS-starken Boliden ein – quasi nebenbei. Denn selbstverständlich brauchte Niki trotzdem immer noch die Anweisungen des Beifahrers. Dass die beiden trotz diesen Balanceakt noch die 7. beste Zeit der WP fuhren, lässt uns einfach nur sprachlos!
3-St 15 Sa 2499 www.sascha-smf.de

MacGyver

Nachdem unser Team den Gaszug in Rekordzeit wieder repariert hatte, war es an Niki und Jan, die Ehre der Porsches zu verteidigen. Ein paar WP’s und ein wenig Feindkontakt mit einem langsameren Kontrahenten (danke noch mal für die Schramme), kämpften sich Schelle und Enderle mit dem 3. Platz auf das Podium!

3-St 15 Sa 2968 www.sascha-smf.de

Wir haben uns sehr über jeden einzelnen Fan gefreut, der uns entweder mit Fähnchen an der Strecke angefeuert hat, oder uns während den Services am Zelt besucht hat. Vielen Dank noch ein mal an Niki und Jan, die alles gegeben haben, um den Saisonabschluss perfekt zu machen. Das gleiche gilt natürlich auch für unser Team, das immer hervorragende Arbeit geliefert hat – Danke Jungs!

Die Saison 2016 steht noch in den Sternen, da es Pläne für ein Reglement gibt, dass die Porsches für nächstes Jahr verbietet, bzw. konkurrenzunfähig macht. Wir hoffen, dass es nicht der letzte Auftritt unserer Black Beauty war…

3-St 15 Sa 2748 www.sascha-smf.de

 

Fotos: Sascha Dörrenbächer