Cart 0
Continue reading...

McLaren P1 als Uber-Taxi in New York

Nein, das ist jetzt kein Scherz: Der Online-Vermittlungsdienst für Fahrdienstleistungen Uber bietet in Kooperation mit National Geographic Taxifahrten mit dem über 1 Millionen Euro teuren Hypercar an. Hintergrund des Ganzen ist eine neue Sendung von National Geographic namens “Breakthrough”, bei der es um aktuelle wissenschaftliche Entdeckungen geht. Da Elektro- und Hybridfahrzeuge zunehmend mehr  Aufmerksamkeit erhalten, bietet Uber seinen Nutzern eine kostenlose Fahrt durch Manhattan mit Fahrzeugen wie dem BMW i8, Tesla Model S und eben dem 903 PS-starken McLaren P1 an. Die Nutzer müssen lediglich den Promotionscode “BREAKTHROUGH” in die Uber-App eingeben und können sich vom 27. bis 30. Oktober von einem der vielen Fahrzeuge der Elektro-Flotte abholen lassen. Schade nur, dass im…

Continue reading
Continue reading...

Team Salamone – mehr Proll geht nicht!

Wer sich auf Instagram mit dem Thema Autos beschäftigt, konnte bisher sicherlich nicht an @TeamSalamone vorbeikommen. Lamborghini, Chrom und… Frauen Der New Yorker Rechtsanwalt ist für seine Chrom-folierten Lamborghini Aventadors bekannt. Meistens posieren zu den sowieso schon „unauffälligen“ Fahrzeugen noch ein paar leicht bekleidete Mädels und schon ist das nächste Foto für Instagram fertig. Nach dem ersten Aventador folgte ein Aventador Roadster und nun der neue Lamborghini Aventador SV. Nachdem Bryan Salamone seinem Chrom-Look treu bleiben wollte, bekam der eigentlich schwarze SV einen Mix aus Goldchrom, Chrom und schwarzen Highlights. Das Ergebnis ist wie gewohnt…dezent. #TeamSalamone with our #ChromeToro! Follow FB and SnapChat #TeamSalamone because u got to see what…

Continue reading
Continue reading...

3. Platz beim DRM-Finale 2015!

Es war ein aufregendes Wochenende bei der 3-Städte-Rallye 2015 in Kirchham. Nach den ersten zwei WP’s in der Nacht von Freitag auf Samstag, waren die Rollen klar verteilt: Zwei Skodas an der Spitze, gefolgt vom Zebra-Porsche des Deutschen Rallye Meisters Ruben Zeltner. Direkt dahinter, Niki Schelle mit unserem BORN2DRIVE Porsche 997 GT3. Doch der Samstag hielt nichts Gutes für die beliebten Stuttgarter bereit. Bis zum ersten Service des Tages, hatten alle drei Rallye-Porsches (Zeltner/ Schelle/ Noller) mit technischen Problemen zu kämpfen. Kaputte Antriebswelle, gerissener Gaszug, defektes Getriebe. Während die anderen beiden Piloten ihr Auto abstellen mussten, schaffte es Niki Schelle in alter MacGyver-Manier, das Problem mit dem Gaszug in den “Griff” zu bekommen…und das…

Continue reading
Continue reading...

Countdown: 3-Städte-Rallye 2015

Am Freitag ist es dann soweit: die letzte Rallye für die Saison 2015. Wer uns auf den sozialen Netzwerken wie Facebook oder Snapchat folgt, hat sicher schon mitbekommen, dass Niki Schelle (bekannt aus “GRIP – Das Motormagazin”) bereits letztes Wochenende ein paar Runden mit der “Black Beauty” drehen durfte. Auch Beifahrer Jan Enderle, konnte letztendlich den schwarzen Porsche unter richtigen Bedingungen testen. “Bei den ruhigeren Passagen ist alles noch in Ordnung, aber bei den schnellen Ecken bleibt einem nicht mehr viel Zeit, um Luft zu holen…” schmunzelt der erfahrene Co-Pilot. “Und der Sound ist natürlich ein Gedicht!”  “Und der Sound ist natürlich ein Gedicht!”  Wie man an den Bildern sehen kann, muss die Black Beauty für das…

Continue reading
Continue reading...

iPhones als Bremsbeläge? Warum auch nicht…

Wer kennt es nicht: Es ist Sonntag Nachmittag und man weiß absolut nichts mit seiner Zeit anzufangen. So oder so ähnlich muss es den Jungs aus dem folgenden Video gegangen sein, denn sie gehen der Frage auf den Grund, ob man nicht einfach handelsübliche Bremsbelege durch iPhones tauschen könnte. Alles für die Wissenschaft! Als Testauto verwenden sie einen etwas älteren Porsche 996. Um ein “vernünftiges” Ergebnis zu bekommen, montieren sie die iPhones (4. und 5. Generation)  jeweils mit der Vorder- und Rückseite zwischen den Bremsbacken. Neben der Bremskraft wird zusätzlich noch überprüft, wie gut die iPhones die Tortur wegstecken. Das Ergebnis ist…teilweise verblüffend, seht selbst!       PS: bitte nicht…

Continue reading
Continue reading...

Jon Olssons RS6 DTM gestohlen und in Brand gesetzt!

Wir alle kennen den RS6 DTM von Jon Olsson. Er hat ca. 1.000 PS, Carbonteile bis zum Abwinken und einem Milltek Auspuff, der nicht von dieser Welt ist! Mitte des Jahres verkaufte Olsson jedoch sein geliebtes Beast an einen Holländer, der ihm scheinbar ein Angebot für den umgebauten Audi machte, dass er nicht ablehnen konnte. Doch gestern wurde bekannt gegeben, dass der neue Besitzer Opfer eines bewaffneten Überfalls wurde, bei dem der RS6 geklaut wurde. Das Auto wurde scheinbar ein paar mal in den Niederlanden gesichtet, bis man es dann heute so auffand: Die Täter haben das Auto komplett niedergebrannt.   Quelle: Jon Olsson Jon Olsson äußerte sich direkt auf seinem Blog zu dem…

Continue reading
Continue reading...

911 R – der letzte Saugmotor von Porsche?

Der letzte “richtige” Porsche Seit gestern ist dieses Foto von einem Porsche mit dem Schriftzug “911 R” im Internet aufgetaucht. Gerüchten zufolge, soll dies eine extrem limitierte Auflage von Porsche sein, die vor allem für Puristen gedacht ist. Es könnte sein, dass dieses Sondermodell der letzte 911er ist, der einen 3.8 Liter Saugmotor bekommt, was ihn für Porschefans und vor allem für Sammler sehr attraktiv machen würde. Das Design erinnert uns sehr an einen GT3 Rs ohne Spoiler, was für die Geschichte mit dem Saugmotor sprechen könnte. Wir sind mal gespannt! Quelle: www.thesupercarkids.com

Continue reading
Continue reading...

Das neue BMW M2 Coupé

Sehnlich haben wir darauf gewartet, das BMW endlich den neuen Nachfolger des 1er M Coupés raus bringt und jetzt ist es endlich soweit: das neue M2 Coupé ist hier. Der kleine “M” Wie zu erwarten, hat der 2er BMW ein Upgrade von der M GmbH erhalten. Wie immer heißt das Motto hierbei: breiter, schneller, lauter. Das Design überzeugt durch breitere Radkästen, großen Lufteinlässen, 4 Auspuffendrohren und 19 Zoll Felgen. Auch der Innenraum mit Alcantara Sitzen und offenporigem Carbon Leisten kann sich durchaus sehen lassen. Reihen-Sechszylinder mit Twin Turbo Power Der neu entwickelte Dreiliter-Reihen-Sechszylinder im neuen BMW M2 leistet mit modernster M TwinPower Turbo Technologie 272 kW/370 PS. Das maximale Drehmoment von 465 Nm lässt sich…

Continue reading
Continue reading...

Ferrari stellt den neuen F12tdf vor

Der neue Supersportler ist eine Hommage an den berühmten Ferrari 250 GT Berlinetta. Mehr Leistung, verbesserte Aerodynamik Der Ferrari F12tdf ist eine Sonderedition des F12 Berlinetta. Überraschenderweise hat er keinen Turbolader wie z.B. der neue California T oder 488 GTB verpasst bekommen. Der V12-Saugmotor produziert atemberaubende 780 PS und somit 30PS mehr, als der direkte Konkurrent: Lamborghini Aventador SV. In 2,9 Sekunden sprintet er von 0-100 und knackt die 0-200 trotz 87% mehr Abtrieb in unter 8 Sekunden. Fotos: Ferrari Eine Hommage an das Tour de France Rennen Während es in den letzten Wochen und Monaten viele Gerüchte über den Namen des neuen Supersportlers gab (z.B. Version Speciale), hat sich Ferrari für das Kürzel…

Continue reading